Sonderanwendungen

Erst mit einem ATEMAG-Aggregat ist das Bearbeitungszentrum komplett. Wenn ein Produkt aus dem Standard-Lieferumfang einmal nicht für Ihre Anwendung passen sollte, bieten wir die maßgeschneiderte Lösung für nahezu jede Problemstellung.

Automatisches Spannsystem ATEGRIP

ATEGRIP ist ein besonders kompaktes Spannsystem, welches auf kleinstem Bauraum ein präzises und sicheres Spannen von Werkzeugadaptern ermöglicht. Es kann ebenso für Transportsysteme und in Roboterarmen eingesetzt werden.

Das Spannen erfolgt über speziell konfigurierte Federn und einem ausgeklügelten, aber einfacheren und sicheren Kugelspannsystem, welches sehr hohe Einzugskräfte bei hoher Präzision in Verbindung mit einem prozesssicheren Spannvorgang ermöglicht. Benötigt wird lediglich ein einfacher Druckluftanschluss.

ATEGRIP erhöht die Sicherheit in der Produktion, denn ein unbeabsichtigtes Lösen des Werkzeuges ist ausgeschlossen. Redundante Sicherheitseinrichtungen sichern das Werkzeug und den Werkzeugadapter. Selbst bei Bruch einer Spannfeder ist eine Auszugskraft von mindestens 10.000 N nötig, um das Werkzeug zu lösen.

Im Vergleich zu konventionellen System bietet ATEGRIP folgende herausragende Vorteile:

  • Höchster Sicherheitsstandard
  • Kompakte Bauform
  • Einsatzmöglichkeit an Motorspindeln oder Elektromotoren
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Sicheres Spannen selbst bei 1 mm Positionierfehler

Für die Bearbeitung von Holz und Plastik, sowie für Aluminium und Stahl. Adapter sind in verschiedenen Größen erhältlich, entsprechend HSK F 40, 40 und 63. Druckluftanschluss mit 6 bar erforderlich.